Alle Produkte
Wenn Zuverlässigkeit zählt ...

Lagertechnik für Spezialisten

06. Oktober 2017

André Hoch hat den Getränkehandel mit 50-jähriger Geschichte in einen echten Allrounder verwandelt. Für die Firmen in der unmittelbaren Umgebung ein Glücksfall: Alle Dienstleitungen rund um Gastronomie und Catering, sei es für Veranstaltungen oder den normalen Firmenalltag, bietet Hoch aus einer Hand. Zur Hochsaison im Sommer werden bis zu 200 Paletten am Tag bewegt, ob Fässer, Kisten, Leergut oder Festzeltgarnituren.

Seit zwei Jahren transportieren ein GRENDiA Treibgasstapler und ein PREMiA Niederhubwagen das Getränkegut schnell und sicher von A nach B. Auf der Suche nach einem Servicepartner für seine Flurfördertechnik brachten Empfehlungen von Bekannten und Firmen der Umgebung André Hoch zu Staplerexpert. Gemeinsam mit Geschäftsführer Bernd Bläsing erarbeitete Hoch ein Anforderungsprofil, Bläsing empfahl die dazu passenden Maschinen. Zunächst verständigte man sich auf ein Mietgeschäft. So konnte nicht nur die Leistungsfähigkeit der Mitsubishi Gabelstapler, sondern auch die Zusammenarbeit mit Staplerexpert getestet werden, ohne sich gleich langfristig an Geräte und Servicepartner zu binden.

Und die Empfehlungen Bernd Bläsings bewährten sich: „Unsere Lagermitarbeiter setzen die Maschinen vielfältig ein, nicht nur für den Transport, sondern auch als Arbeitsbühnen und Sortiertische“, erzählt André Hoch. Auch dem großen, aber in der Einfahrt relativ schmalen Gelände wurde die Auswahl der Maschinen angepasst: So ist der GRENDiA Gasstapler leistungsstark, aber auch extrem kompakt und wendig. Sowohl der Stapler als auch der Niederhubwagen sind innen und außen einsetzbar. Inzwischen haben der Getränke-Fachhandel Hergt und die Staplerexpert GmbH einen kompletten Service- und Wartungsvertrag abgeschlossen. „Unsere Servicemitarbeiter sind immer hier in der Region unterwegs, so entstehen beim Ausfall einer Maschine nur kurze bis gar keine Stillstandzeiten“, berichtet Bernd Bläsing.

Seit dem 1. März geht es sogar noch schneller: Mit der Neueröffnung der Staplerexpert-Niederlassung in Gummersbach ist der Ansprechpartner fast direkt vor der Tür. Niederlassungsleiter Björn Schauenburg hat sich mit den Anforderungen des Kunden vertraut gemacht und weiß: „Auch wenn Stapler und Lagertechnik in kleineren Firmen wie Hergt nur fünf bis sechs Stunden pro Tag im Einsatz sind, sind sie dennoch unverzichtbar für einen reibungslosen Arbeitsablauf.“ Vor allem, wenn sie nicht nur Waren transportieren, sondern so unterschiedlich eingesetzt werden wie bei Hergt. „Zuvor hatten wir nur einen alten, kleinen Elektrostapler, der mit den schnellen Abläufen der Warenanlieferung total überfordert war“, erzählt André Hoch.

Mit dem nötigen Equipment, über das er sich dank der Hilfe von Staplerexpert keine Gedanken mehr machen muss, kann sich Hoch auf sein Ziel konzentrieren, sich an der Spitze der Getränkehändler im bergischen Land zu positionieren. Mit über 80 verschiedenen Whiskeysorten, Bierspezialitäten aus ganz Deutschland und Österreich und nach Maß angefertigten Präsenten für Firmen und Privatkunden ist er auf dem besten Weg.